Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-settings.php on line 530

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 611

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 728

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/wp-db.php on line 306

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/cache.php on line 103

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/cache.php on line 425

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/theme.php on line 623

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 15

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class ngg_Tags in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/lib/nggallery.lib.php on line 485
Zentralgarten » 2009 » Oktober
Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/kses.php on line 947

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/kses.php on line 948

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/kses.php on line 947

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/kses.php on line 948

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/kses.php on line 947

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/kses.php on line 948

Archiv für Oktober 2009

Buntes Treiben

Freitag, 30. Oktober 2009

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Als ich gestern den Briefkasten leeren wollte, fand ich auf der Schwelle ein sattgelbes, perfekt geformtes Ahornblatt. Es war, als habe es mir jemand als Gruß vor die Tür gelegt, der Herbst persönlich vielleicht.

Viele Menschen stimmt er ja depressiv, doch ich liebe diese Jahreszeit trotz Nieselregen, Dunkelheit und relativer Blütenarmut sehr. Denn was braucht es Blumen, wenn das Herbstlaub für einen Farbenrausch ohnegleichen sorgt? Zu keiner anderen Zeit trägt die Natur ihre Farben so großflächig, mit so expressiv-dickem Pinselstrich auf. Bei Indian Summer denkt man ja automatisch an Bäume, doch in meinem Garten, der in diesen Tagen genau drei Jahre alt wird, sind die Gehölze naturgemäß noch klein. Überhaupt dürfte in den wenigsten Stadtgärten Platz für einen ausgewachsenen Ahorn, einen Amberbaum oder gar eine Buche sein.

Von Stern-Redakteuren, Selbstversorgern und Paprika-schoten

Dienstag, 27. Oktober 2009

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Als sich die Temperaturen in Berlin zwischenzeitlich dem Gefrierpunkt näherten, barg ich dann doch hektisch alles kälteempfindliche Gemüse. Die Ernte dieses Jahres kann sich sehen lassen, und meine Bedenken, mit Auberginen und Paprika peinliche Flops zu landen, haben sich als grundlos erwiesen: Die getopfte Paprika auf der Terrasse lieferte drei feuerwehrautorote, sehr schmackhafte Früchte. Und selbst die vier Pflanzen im Beet kamen noch zusammen auf sechs grüne Schoten von Supermarktformat.

Vom ersten und größten (über zwei Kilo!) Butternuss-Kürbis haben wir schon dreimal gegessen, und es ist immer noch ein Rest da. Die zwei weiteren, etwas kleineren liegen im Heizungskeller und reifen nach, zusammen mit den letzten Tomaten. Und die Ente der tischtennisballgroßen Auberginen fiel immerhin so groß aus, dass wir drei Mahlzeiten damit bestreiten konnten.

Neuentdeckungen

Freitag, 23. Oktober 2009

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Neulich habe ich mir zwei Bände mit alten Gartenkolumnen des mittlerweile verstorbenen Zeit-Autors Jürgen Dahl aus der Bibliothek geholt (”Nachrichten aus dem Garten”. Obwohl die Texte teils über 20 Jahre alt sind, wirken sie noch immer frisch und inspirierend. Vor allem hat mir gefallen, welche Aufmerksamkeit Dahl unscheinbaren Gewächsen - oft unbekannten heimischen Wildpflanzen – und kleinsten Details widmete. So legte er eine Wegerich-Sammlung (!) an und registrierte genau, welche subtil unterschiedlichen Formen dieser wandelbaren (Un)Kräuter in seinem Garten gediehen.

Stoppt den Kleingarten-Kahlschlag!

Freitag, 16. Oktober 2009

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Als Berlinerin ist man ja daran gewöhnt, nicht von dem fähigsten aller Apparate verwaltet zu werde, ich sage nur Spreedreieck, Wasserwerke, und, ach ja, Berliner Bank. Auch dass die Berliner Behörden nicht immer ein gutes Händchen für Grünanlagen besitzen, kann ich direkt vor meiner Haustür beobachten. Dort wurde ja ein alter Baumbestand abgeholzt, um Platz für einen repräsentativen Park zu schaffen. Seither beißt sich das Grünflächenamt die Zähne an der offenbar sehr anspruchsvollen Aufgabe aus, einen leidlich grünen Rasen anzulegen.

Sind wir reif für die Steppe?

Dienstag, 13. Oktober 2009

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Diese Frage stellte die Wiener Landschaftsökologin Sabine Plenk auf der Tagung “Gräser und Wiesen im öffentlichen Raum” an der TU Berlin, die ich am Wochenende besucht habe. Ihr seht, ich gehe das Gärtnern jetzt sogar wissenschaftlich an, allerdings ist die Kunde der Pflanzenverwendung ja auch zugänglicher als der Kram, mit dem ich mich während meines Maschinenbaustudiums herumgeschlagen habe.

Die Steppe interessiert die Landschaftsplaner derzeit so brennend, weil ihre Pflanzen robust und trockenheitsverträglich sind, so dass sie sich für Grünflächen in der Großstadt perfekt eignen - gerade in Hinblick auf den Klimawandel und die Dürreperioden, die uns in den nächsten Jahrzehnten bevorstehen. Pflanzen der osteuropäischen Steppe wie Adonisröschen, Küchenschelle, diverse Nelken und Iris sowie Gräser sind nicht nur pflegeleicht - und schonen damit die kommunalen Kassen - sondern auch schön.

Schwerstarbeit

Montag, 05. Oktober 2009

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Momentan muss ich mir die Zeit für den Garten stehlen, wenn zufällig mal beide Kleinen schlafen oder mein Gatte heroisch im Familieneinsatz ist. Viel gemacht habe ich also in den letzten Wochen nicht. Vorletzten Samstag versuchte ich, den Berg Blumenzwiebeln, den ich mal wieder in einem haltlosen Augenblick bei meinem Lieblingsdiscounter erworben hatte, abzutragen, bin aber nicht weit gekommen. In Gartenbüchern sieht das ja immer so einfach aus: Ein schönes tiefes Loch graben, Zwiebeln rein, Deckel zu.