Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-settings.php on line 472

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-settings.php on line 487

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-settings.php on line 494

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-settings.php on line 530

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_Page::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 594

Strict Standards: Declaration of Walker_PageDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 611

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_lvl() should be compatible with Walker::start_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_lvl() should be compatible with Walker::end_lvl(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_Category::end_el() should be compatible with Walker::end_el(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 705

Strict Standards: Declaration of Walker_CategoryDropdown::start_el() should be compatible with Walker::start_el(&$output) in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/classes.php on line 728

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class wpdb in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/wp-db.php on line 306

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/cache.php on line 103

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Object_Cache in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/cache.php on line 425

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/query.php on line 21

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/theme.php on line 623

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class WP_Dependencies in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 15

Strict Standards: Redefining already defined constructor for class ngg_Tags in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/lib/nggallery.lib.php on line 485
Zentralgarten » Gelesen
Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/kses.php on line 947

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/kses.php on line 948

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/kses.php on line 947

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/kses.php on line 948

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/kses.php on line 947

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-includes/kses.php on line 948

Archiv für die Kategorie ‘Gelesen’

Zwiebeln, Zwiebeln

Mittwoch, 15. September 2010

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Ich bin nicht allein! Selbst prominente Gärtner streifen jetzt um die Blumenzwiebelkartons in den Discountmärkten herum und verfallen dem Kaufrausch. Dabei soll man der reinen Lehre zufolge ja nur Markenware von kleinen, feinen Gärtnereien kaufen…

Nichtsdestotrotz findet der notorischen Discounter, der mitunter sein Personal bespitzelt, und den es auch im Vereinigten Königreich gibt, die Gnade von niemand geringerem als Alys Fowler, Moderatorin der BBC-Gartensendung “Gardeners World“.  Kauft hemmungslos, sagt die rotwuschelköpfige Gartenlady, kauft und bepflanzt jeden freien Flecken Erde. Und zwar nicht nur im eigenen Garten! Das Konzept des Guerillagärtnerns, so Alys, sei wie gemacht für Blumenzwiebeln. Dem kann ich mich nur anschließen: Unzählige Verkehrsinseln und Randstreifen warten darauf, mit den 99-Cent-Zwiebeln bestückt zu werden!

Naturnahe Rosen

Freitag, 13. August 2010

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Gerade hatte ich das Vergnügen, für ein Naturgarten-Special von “Flora” wieder einmal mit Reinhard Witt zu reden, dem Pionier der deutschen Naturgarten-Bewegung und Gründer des Vereins “Naturgarten eV“. Vor Jahren hatte ich seinen Garten, damals für einen Artikel im Greenpeace-Magazin, besucht und war fasziniert wie Alice im Wunderland.

Nun ist Reinhard Witt ein ziemlich strenger Apologet heimischer Wildpflanzen und würde über meine Staudenbeete, in denen derzeit Duftnesseln und Wasserdost aus der amerikanischen Prärie dominieren, sicher die Nase rümpfen. In unseren Zielen und der Liebe zur Natur im Garten stimmen wir dennoch überein, und ich muss zugeben, dass heimische Wildpflanzen es an Pracht durchaus mit allerlei Gartenhybriden aufnehmen können: Star meines Gartens im Frühsommer war eine übermannshohe schlichte Malve (Malva sylvestris), die ich als Sämling aus dem Garten eines Ferienhauses in Mecklenburg mitgebracht hatte.

Böse Guerillas?

Freitag, 04. Juni 2010

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Zerstören Guerilla-Gärtner wertvolle Lebensräume? Sind Community Gardens ökologische Wüsten? Absurde Fragen? Nicht doch: Genau das behauptet nicht nur Heidrun Heidecke vom BUND, sondern auch die Leipziger Ökologin Ulrike Weiland in der Süddeutschen Zeitung. Frau Heidecke sorgt sich, dass von Guerillas gepflanzte Forsythien und Sommerblumen, “als ursprünglich nicht einheimische Gewächse für Insekten nutzlos” seien, während Frau Weiland um bodenbrütende Nachtigallen auf urbanen Brachflächen bangt.

Hallo? Ich liebe Nachtigallen, freue mich über wild wuchernde Brachflächen, schätze den BUND und die Ökologie sowieso – aber hier, liebe Naturschützer seid Ihr auf dem Holzweg. Wie kann man solchen Unsinn in die Welt setzen?

Prima Idee

Dienstag, 04. Mai 2010

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Wer als Innenstadtbewohner nicht das Glück hat, wie ich einen Zentralgarten zu bestellen, dem blieb bislang allenfalls die Option, sich um einen Schrebergarten zu bewerben. Für viel beschäftigte Zeitgenossen dürfte das aber wenig praktikabel sein (von dem ganzen antiquierten Reglement mal abgesehen), denn wer kann schon bei heißem Wetter täglich eine halbe Stunde oder so unterwegs sein, um das Gemüse zu gießen?

Nun gibt es hier in Berlin ein Projekt, das einen eleganten Kompromiss darstellt: Beim “Bauerngarten Berlin” kann man zum Saisonbeginn eine fertig mit allerlei Gemüsen bepflanzte Parzelle am Stadtrand pachten und sich dann der weiteren Pflege widmen – und natürlich dem Ernten. Wer gerade keine Zeit hat, muss nicht um das Leben seiner Zucchinis zittern, denn die Initiatoren sorgen für die Bewässerung.

Schöner sitzen

Freitag, 30. April 2010

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Wie Ihr wisst, bin ich ja kein Fan von Gartenaccessoires. Ein paar Gartenstühle brauche allerdings auch ich. Das sind bei mir schlichte (aber, wie ich finde, funktional-formschöne) Alumöbel aus dem Gastronomiebedarf. Spätestens seit unser Freund und Agent M. beim Lob meines Gartens naserümpfend die Alumöbel ausschloss, weiß ich jedoch, dass nicht alle Gartenfreunde meinen minimalistischen Geschmack teilen.

Kurz: Wer von Euch gerade erwägt, sich neue Gartenstühle, -tische,-bänke aus Holz zu kaufen, dem empfehle ich den aktuellen Holzeinkaufsführer des WWF. Denn gerade für den Außenbereich wird ja immer noch viel Holz verwendet, das aus dem Raubbau an Urwäldern stammt. Das gilt nicht nur für Tropenholz wie Teak, sondern auch für ganz normale Nadelhölzer, die etwa in Russland in großem Stil illegal eingeschlagen werden.

Geheim, aber nicht aufregend

Donnerstag, 04. Februar 2010

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Da ich ja in meinem Garten nach wie vor nur weiß sehe, habe ich mich wieder einer weiteren Lieblingsbeschäftigung zugewandt: Gartenbücher lesen. Und siehe da, endlich hat die Bibliothek den Band “Die geheimen Gärten von Berlin” ausgespuckt, nach dem ich hier ja schon einmal gefragt wurde. Also eine kurze Rezension.

Ein gediegenes Buch, keine Frage, sehr gut fotografiert, nett zum Blättern. Aber, liebe Rita, kaufen würde ich es mir nicht. Weil mir die Auswahl doch zu konventionell ist – schöne, repräsentative, aber nicht sonderlich originelle Gärten. Um nicht zu sagen: bieder. Klar, da ist der eine oder andere spektakuläre Villengarten mit Wassergrundstück, aber mir fehlt doch der zeitgemäße Touch. Mit einer Ausnahme vielleicht finden sich keine Beispiele moderner Pflanzenverwendung, kein wirklich frisches Design. Und deshalb für mich auch keine Inspiration.

Lesefrüchte für den Weihnachtsbaum

Donnerstag, 10. Dezember 2009

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Ich bin süchtig nach Gartenbüchern, ich bekenne es. Leider hinterlässt ihr Konsum oft ein ähnlich schales Gefühl wie das obsessive Leeren einer Chipstüte oder das heimliche Vertilgen der Schokoweihnachtsmänner, die eigentlich dem Nachwuchs zugedacht waren. Die immer gleichen schönen, glatten Bilder, die belanglosen Texte – wie viele Stunden habe ich schon mit so wenig anregender Lektüre vertan!

Hinzu kommt, dass die große Mehrheit der deutschen Bücher über Gartengestaltung einen rosenrüschig-romantischen Stil propagiert, der weder zu mir noch zu meinem Garten mitten in der Großstadt passt. Die restlichen Werke widmen sich dann den repräsentativen Natursteinorgien samt Schwimmteich und Formgehölzen. Auch nicht mein Ding.

Von Stern-Redakteuren, Selbstversorgern und Paprika-schoten

Dienstag, 27. Oktober 2009

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Als sich die Temperaturen in Berlin zwischenzeitlich dem Gefrierpunkt näherten, barg ich dann doch hektisch alles kälteempfindliche Gemüse. Die Ernte dieses Jahres kann sich sehen lassen, und meine Bedenken, mit Auberginen und Paprika peinliche Flops zu landen, haben sich als grundlos erwiesen: Die getopfte Paprika auf der Terrasse lieferte drei feuerwehrautorote, sehr schmackhafte Früchte. Und selbst die vier Pflanzen im Beet kamen noch zusammen auf sechs grüne Schoten von Supermarktformat.

Vom ersten und größten (über zwei Kilo!) Butternuss-Kürbis haben wir schon dreimal gegessen, und es ist immer noch ein Rest da. Die zwei weiteren, etwas kleineren liegen im Heizungskeller und reifen nach, zusammen mit den letzten Tomaten. Und die Ente der tischtennisballgroßen Auberginen fiel immerhin so groß aus, dass wir drei Mahlzeiten damit bestreiten konnten.

Neuentdeckungen

Freitag, 23. Oktober 2009

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Neulich habe ich mir zwei Bände mit alten Gartenkolumnen des mittlerweile verstorbenen Zeit-Autors Jürgen Dahl aus der Bibliothek geholt (”Nachrichten aus dem Garten”. Obwohl die Texte teils über 20 Jahre alt sind, wirken sie noch immer frisch und inspirierend. Vor allem hat mir gefallen, welche Aufmerksamkeit Dahl unscheinbaren Gewächsen - oft unbekannten heimischen Wildpflanzen – und kleinsten Details widmete. So legte er eine Wegerich-Sammlung (!) an und registrierte genau, welche subtil unterschiedlichen Formen dieser wandelbaren (Un)Kräuter in seinem Garten gediehen.

Mediale Höhenflüge

Samstag, 15. August 2009

Strict Standards: Non-static method nggallery::get_option() should not be called statically in /www/htdocs/w00aa08c/zentralgarten/wp-content/plugins/nextgen-gallery/nggfunctions.php on line 10

Keine drei Jahre ist mein Garten alt, und schon hat er es zum Filmstar gebracht. Na ja, genau genommen handelt es sich um einen knapp dreiminütigen Videoclip auf “Zeit online”, aber immerhin. Natürlich bin ich sehr stolz, zumal ich im begleitenden Artikel der Kollegin Susanne Wiborg in einem Atemzug mit Hillary Clinton und Michelle Obama genannt werde. Allerdings folgt im nächsten Atemzug die bei allem Erfolg doch etwas biedere Zeitschrift Landlust

Offenbar ist mein Garten also im magischen Dreieck zwischen besagter Zeitschrift, Weißem Haus und ebenfalls gärtnernder Gisele Bündchen zu verorten, obwohl die, wie meine Freundin Kirsten moniert, “nicht einmal eine Gießkanne richtig halten kann”. Wie dem auch sei, vielen Dank an die netten Besucher von “Zeit online” und speziell den Kameramann, dem es gelang, meinen Garten trotz urlaubsbedingtem “Bad Hair Day” im besten Licht erscheinen zu lassen.